Skip to content

Vegane Milch selber machen…Die 5 besten Rezepte

Vegane Milchalternativen gibt es mittlerweile in jedem Supermarkt. Dabei kann man sich seine vegane Milch ganz einfach selber machen.

ELEVATE

Vegane Milchalternativen findet man mittlerweile in fast jedem Supermarkt, wie einfach es jedoch ist, seine vegane Milch selber zu machen, möchte ich Dir heute zeigen. Ich habe ja in einem meiner ersten Artikel (hier) darüber berichtet, warum ich es für sinnvoll erachte Kuhmilch und Kuhmilchprodukte aus unserer Ernährung zu streichen. Osteoporose zum Beispiel steht in direktem Zusammenhang zum Milchkonsum. Weiterhin hängen viele Allergien bei Kindern und Erwachsenen mit dem Konsum von Milch zusammen. Bei Kindern mit Neurodermitis oder Asthma wäre es auf jeden Fall einen Versuch wert, mal für einige Wochen die Kuhmilch und ihre daraus gewonnenen Produkte aus der Ernährung zu streichen.

Für die Herstellung veganer Milch benötigst Du einen sehr guten Mixer. Hier ist definitiv ein Hochleistungsmixer* von Vorteil, denn je feiner  die Zutaten püriert werden, desto feiner und besser wird auch deine Milch.

Vegane Milch selber machen, bringt einige Vorteile mit sich:

  1. Es ist günstiger, sich seine Pflanzenmilch selber herzustellen
  2. Selbstgemacht ist frei von Aromen und Zusatzstoffen, wie Emulgatoren oder Konservierungsstoffen.
  3. Selbstgemacht spart Verpackungsmüll
  4. Die selbstgemachte vegane Milch enthält deutlich weniger Zucker als die gekaufte Variante.

1. Hafermilch

Du brauchst:

  • 80g Hafer
  • 1 Liter Wasser
  • Süßungsmittel deiner Wahl (z.B. Bananen, Kokosblütenzucker, Ahornsirup, Datteln)
  • ein feines Sieb
  • und wenn Du die Milch ganz fein magst, einen Nussmilchbeutel*, durch diesen werden die Feststoffe herausgefiltert (ich verzichte auf diesen Teil;-)

So geht´s:

  1. Den Hafer im Mixer zu Mehl mahlen. Über Nacht in 300ml Wasser einweichen.
  2. Am Morgen das Hafer-Wasser-Gemisch zusammen mit dem Süßungsmittel im Mixer zu einer leckeren Milch verarbeiten.
  3. Durch das feine Sieb geben und bei Bedarf noch durch den Nussmilchbeutel filtern.
  4. Die Milch in eine saubere, heiß ausgespülte Glasflasche füllen.

Die Milch hält im Kühlschrank ca. 2 Tage.

2. Nussmilch

Du  brauchst:

  • 100g Nüsse (Mandeln, Haselnüsse, Cashews etc.)
  • 1 Liter Wasser
  • Süßungsmittel deiner Wahl (z.B. Bananen, Kokosblütenzucker, Ahornsirup, Datteln)

So geht´s:

  1. Nüsse vorher min. 4 Stunden am besten über Nacht einweichen.
  2. Eingeweichte Nüsse mit dem Wasser in den Mixer geben (ihr könnt die Nüsse natürlich auch vorher schälen – dafür Nüsse mit kochendem Wasser übergießen, abschrecken und dann aus der Haut schälen) und 30 bis 60 Sekunden auf höchster Stufe mixen.
  3. Nussmilch idealerweise durch einen Nussmilchbeutel oder ein Küchentuch abseihen
  4. Nussmilch in eine Flasche abfüllen und im Kühlschrank aufbewahren

Die Nussmilch ist im Kühlschrank 2-3 Tage haltbar.

3. Bananenmilch

Du brauchst:

  • 250ml Wasser
  • 1 gefrorene Banane

So geht´s

Zutaten im Mixer zu einer leckeren Milch vermixen.

4. Sesammilch

Du brauchst:

  • 5 EL Sesam
  • 1 Liter Wasser
  • Süßungsmittel

So geht´s:

Den Sesam über Nacht in Wasser einweichen. Am Morgen Sesam abspülen und im Mixer zusammen mit dem Süßungsmittel zuerst mit weniger Flüssigkeit mixen. Restliche Flüssigkeit dazugeben und zu einer leckeren Milch verarbeiten. Bei Bedarf durch den Nussmilchbeutel filtern.

5. Hanfmilch

Du brauchst:

  • 200g geschälte Hanfsamen
  • 1 Liter Wasser
  • Süßungsmittel deiner Wahl

So geht´s:

Hanfsamen und Süßungsmittel mit wenig Wasser in den Mixer geben. 1 Minuten mixen. Restliches Wasser dazu geben und nochmal 1-2 Minuten mixen.

Genießen:-)

Du kannst deine vegane Milch aufwerten, in dem du eine der folgenden Zutaten dazu gibst:

  • Vanilleextrakt
  • Zimt
  • Kakao- oder Carobpulver
  • Macapulver

Ich hoffe, ich konnte Dir einen Einblick in die wunderbare Welt der veganen Milchalternativen geben.

Pin dir meinen Artikel:

Vegane Milchalternativen - vegane Milch selber machen - die 5 besten Rezepte für vegane selbstgemachte Milchalternativen

Diese Artikel könnten dir auch gefallen:

Bei allen mit Sternchen (*) versehenen Links handelt es sich um Affiliate Links. 
Wenn du über den Link eines der empfohlenen Produkte kaufst, erhalte ich eine kleine Kommission - 
ohne Nachteil für dich.

Trage dich jetzt in meinem Newsletter ein und erhalte regelmäßig Informationen und Rezepte rund um dein gesundes Familienglück

Abonniere regelmäßige Tipps, Tricks und Rezepte für dein gesundes und nachhaltiges Familienglück.

Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar