Schokoladige Frühstückswaffeln

Heute gibt es nach einer längeren Pause ein tolles Rezept für schokoladige Frühstückswaffeln. Diese lecker leichten Frühstückswaffeln kommen ganz ohne Industriezucker aus und schmecken durch die enthaltene Banane leicht fruchtig. Als Topping eignen sich Bananenscheiben, Ahornsirup oder für alle die noch ein paar Kalorien extra vertragen (vegane) Schlagsahne.

Leckere Waffeln.

Ich habe meinen Kindern die restlichen Waffeln mit zur Schule gegeben und sie waren auch nach einem Tag noch weich und fluffig. Alternativ kann man die Waffeln man nächsten Tag auch im Toaster aufwärmen.

So schnell wie die Waffeln gebacken sind, sind sie auch wieder alle:-)

Wenn Du gerne backst, probiere doch auch mal eines meiner anderen Rezepte:

 

Rezept drucken
Schokoladige Frühstückswaffeln
Ein tolles Rezept für fluffig leichte Schokowaffeln. Ob für´s Wochenendfrühstück oder als Snack für unterwegs, diese Waffeln schmecken einfach nur himmlisch.
Anleitungen
  1. Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermengen und zur Seite stellen
  2. Zermatschte Bananen, Eier und Milch in einer Schüssel verrühren. Mehl dazu geben und zu einem gleichmäßigen Teig verrühren.
  3. Waffeleisen heiß machen und je eine Kelle Teig im Waffeleisen ausbacken
  4. Mit Banane und Ahornsirup servieren.
  5. Guten Appetit.

Kommentieren

Teilen7
Pin
Twittern