Mama´s Fitness Food: Blumenkohl-Kichererbsen-Salat

Heute bringe ich Euch ein schnelles Rezept für einen lecker leichten Blumenkohl-Kichererbsen-Salat mit. Der Salat ist schnell zubereitet und eignet sich auch zum Mitnehmen ins Büro.

Blumenkohl-Kichererbsen-Salat

 

Kichererbsen sind ein wahres Superfood. Diese leckeren Hülsenfrüchte enthalten mehr Eiweiß als so manche Fleischsorte und machen durch ihren hohen Ballaststoffanteil lange satt. Außerdem finden wir in Kichererbsen viele Mineralien, Spurenelemente und auch wichtige B-Vitamine. Kichererbsen unterstützen die Verdauung und wirken antioxidativ

Blumenkohl enthält  viele Vitamine und Mineralstoffe. Durch seinen hohen Wassergehalt eignet sich Blumenkohl hervorragend zur Regulierung des Feuchtigkeitshaushaltes des Körpers. Weiterhin ist er leicht verdaulich, enthält wenig Kohlenhydrate und kann somit das Abnehmen unterstützen.

Viel Spaß beim Nachmachen.

Wenn Dir Kichererbsen auch so gut schmecken, probiere doch mal meinen Kichererbsen-Kokos-Spinat.

Bis bald

Deine Katja

Rezept drucken
Mama´s Fitness Food: Blumenkohl-Kichererbsen-Salat
Ein leckerer Salat, der lecker schmeckt, lange satt macht und super gesund ist.
Anleitungen
  1. Den Blumenkohl putzen und in kleine Röschen schneiden.
  2. In einer Pfanne drei Esslöffel Olivenöl erhitzen und den Blumenkohl darin ca. 10 Minuten leicht bräunlich braten.
  3. Die Kichererbsen kalt abspülen, abtropfen lassen.
  4. Die rote Zwiebel in halbe Ringe schneiden.
  5. Alle Zutaten in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen.