Kürbis-Curry-Suppe
Diese würzig leckere Suppe wärmt Herz und Seele.
Portionen Vorbereitung
4 15
Kochzeit
15
Portionen Vorbereitung
4 15
Kochzeit
15
Zutaten
Anleitungen
  1. Grüne Bohnen waschen, putzen, klein schneiden. Kürbis gründlich reinigen und in Würfel schneiden (Die Schale darf dran bleiben!) Kartoffeln gründlich reinigen und in Würfel schneiden (Ich lasse die Schale dran, denn darunter sitzen die wertvollen Stoffe und die Kartoffeln sind durch das Mitessen der Schale auch für den Körper besser zu verwerten UND es spart mich Zeit;-)
  2. Lauchzwiebeln putzen und in einem EL Kokosöl anbraten
  3. Nach und nach die Gemüsesorten zu den Lauchzwiebeln geben und etwas anschmoren.
  4. Kokosmilch und ca. 800ml Wasser dazugeben.
  5. Rote Linsen gründlich abspülen und zur Suppe geben.
  6. Kurkuma, Currypulver und Salz dazugeben.
  7. Die Suppe einmal aufkochen und dann bei niedriger Hitze gar lassen.
  8. Bei Bedarf noch nachwürzen. Guten Appetit:-)