Glutenfreier Apfelmus-Kirschkuchen – schmeckt der ganzen Familie

Heute habe ich Dir mein derzeitiges Lieblingsrezept für glutenfreien Kuchen mitgebracht: glutenfreien Apfelmus-Kirschkuchen.

Glutenfreier Apfelmus-Kirsch-Kuchen

Das Originalrezept für diesen leckeren glutenfreien Apfelmus-Kirsch-Kuchen findest Du hier.

Vielen Dank liebe Raspberrysue für deine Inspiration.  Ich habe das Rezept ein wenig an die Bedürfnisse unserer Familie angepasst und herausgekommen ist dieses leckere Rezept.

Glutenfreier Apfelmus-Kirschkuchen 

Zutaten für einen Gugelhupf glutenfreien Apfelmus-Kirschkuchen

  • 250g glutenfreies Mehl (z.B Mehlmischung von Schär für Kuchen und Kekse)
  • 1 1/2 TL Natron (Backpulver funktioniert auch)
  • 1 Msp. Salz
  • 1 TL Zimt
  • 2 Eier
  • 100g Vollrohrzucker (oder ein anderes Süßungsmittel eurer Wahl)
  • 360g Apfelmark
  • 160ml Öl (ich habe Sonnenblumenöl aus dem Bioladen benutzt)
  • 1 Glas Kirschen

Zubereitung

  1. Heize den Backofen auf 175°C vor.
  2. Mische in einer Schüssel das Mehl mit dem Natron, Zimt und Salz.
  3. In einer weiteren Schüssel. Eier schaumig schlagen, mit dem Zucker vermengen, Apfelmus und Öl dazu geben.
  4. Nun rühre die Mehlmischung ein, bis sich alles zu einem schönen Teig verbunden hat.
  5. Zum Schluss vorsichtig die Kirschen unterheben und dann ab damit in den Backofen für ca. 45 Minuten.
  6. Den Kuchen erst aus der Form holen, wenn er abgekühlt ist.

Hier findest du noch mehr tolle Backrezepte:

Pin dir meinen Artikel:

Glutenfreier Apfelmus-Kirsch-Kuchen

 

Trage dich jetzt in meinem Newsletter ein

Abonniere regelmäßige Tipps, Tricks und Rezepte für dein gesundes und nachhaltiges Familienglück.

Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

9 Kommentare

  1. Veröffentlich von Raspberrysue am 28. Juli 2016 um 12:02

    Hallo Katja, freut mich sehr, dass ich dich inspirieren konnte. Der Kuchen sieht klasse aus 🙂 Ich sollte ihn auch mal mit Kirschen aus dem Glas statt getrockneten Kirschen probieren…Mhmm! Liebe Grüße, Carina

    • Veröffentlich von katjapreuss am 28. Juli 2016 um 22:52

      Liebe Carina, vielen Dank für deinen Kommentar. Du hast so einen schönen Blog, da gibt es bestimmt noch mehr was ich ausprobieren werde. Beim Besuch meiner Schwester hatten wir Apfelmus und Kirschen vom Pfannkuchen essen übrig, google sei dank bin ich dann auf dein Rezept gestoßen:-) Liebe Grüße Katja

  2. Veröffentlich von Diagnose Glutenfrei Leben – und nun? - HappyGreenMamma am 14. September 2016 um 10:41

    […] Hat Dir dieser Artikel gefallen? Möchtest Du mehr über glutenfreie Ernährung wissen? Wie wäre es mit Rezepten? Hinterlasse mir gerne einen Kommentar und probier mal meinen momentanen Lieblingskuchen. […]

  3. Veröffentlich von eiweiß kuchen kastenform am 1. April 2020 um 20:22

    Muskelaufbau mal lecker. Dein Artikel zum Thema gefällt mir gut.

    Ich besuche Deinen Blog bestimmt regelmäßig.

    • Veröffentlich von Katja Preuß am 14. April 2020 um 00:37

      Super, vielen Dank. Ich freue mich über deine Blogbesuche. Bitte auch gerne Bescheid sagen, welche Themen denn noch interessant wären.

  4. Veröffentlich von apfelmus selbst kochen am 3. April 2020 um 05:29

    Gesundes Essen kann auch super schmecken. Mir fällt es manchmal schwer, die effektive Balance zwischen den Vorlieben der Kinder und dem Essen zu finden. Ein klasse Artikel.

    • Veröffentlich von Katja Preuß am 14. April 2020 um 00:35

      Vielen Dank. DIe Balance zu finden beschäftigt sicher alle Eltern. Ich denke man muss den Kindern auch mal weniger gesunde Dinge erlauben. Sie sollen ja auch selbst lernen, was tut ihnen gut und was nicht:-) Bei uns klappt das ganz gut.

  5. Veröffentlich von ADHS Kind am 17. April 2020 um 07:03

    Geduld bringt Erfolge. Über Nachthilft keine Methode. Wer aber Ausdauer hat, wird belohnt
    🙂

  6. Veröffentlich von https://phuket-To-krabi.com/Phuket-to-krabi-by-yourself/ am 24. April 2020 um 15:33

    Ι belіeѵe that is among the so much vital information for me.
    And i’m glad reading your article. However should observation օn few basic things, The site
    taste is perfect, the articⅼes is inn reality niⅽe
    : D. Just right activity, chеers

Hinterlassen Sie einen Kommentar