Skip to content

Blogmomentum 4. Aufgabe: Elevator Pitch und Kernaussagen

Heute habe ich mich mit der 4. Aufgabe des Blogmomentum von Markus Cerenak beschäftigt. Besser gesagt, diese Aufgabe beschäftigt mich schon ein paar Tage. Es geht um den sogenannten Elevator Pitch und die Kernaussagen meines Blogs. Mein Elevator Pitch Falls Du noch nie vom Elevator Pitch gehört hast, hier kommt eine kleine Erklärung für Dich….

Elevator Pitch

Blogmomentum

Heute habe ich mich mit der 4. Aufgabe des Blogmomentum von Markus Cerenak beschäftigt. Besser gesagt, diese Aufgabe beschäftigt mich schon ein paar Tage. Es geht um den sogenannten Elevator Pitch und die Kernaussagen meines Blogs.

Mein Elevator Pitch

Falls Du noch nie vom Elevator Pitch gehört hast, hier kommt eine kleine Erklärung für Dich.

Stell Dir vor, Du betrittst einen Fahrstuhl. Du triffst dort auf eine interessante Person. Ihr kommt ins Gespräch und Du sollst deinem Gegenüber innerhalb einer Etage im Lift erklären, was genau Du machst.

Erkläre also deinem Gegenüber in ein bis zwei Sätzen, was genau dein Business ist.

Hier kommt also mein Elevator Pitch:

„Happy Green Mamma – In kleinen Schritten zum gesunden Familienglück

unterstützt Mütter, die sich ein gesundes und glückliches Umfeld für sich und ihre Familien wünschen, ihr Leben und das ihrer Familien eigenverantwortlich und selbstbestimmt in die Hand zu nehmen und Schritt für Schritt den Weg in eine gesunde, glückliche und nachhaltige Zukunft zu gehen.“

Hier sind meine Kernaussagen:

Was sind Kernthemen? Was möchte ich Dir vermitteln?

  • Nur wenn es der Mama gut geht, geht es den Kindern gut.
  • Wir Mütter haben die Macht unsere Familien in eine gesunde Richtung zu lenken.
  • Du bestimmst über dein Leben.
  • Nimm dein Glück in die eigenen Hände.
  • Du kannst etwas tun für die Gesundheit deiner Kinder.
  • Gesunde Ernährung darf schnell gehen.
  • Nimm dir als Mama auch mal Pausen.
  • Der beste Ratgeber bist du selber, wirf alle Ratgeber in die Tonne..
  • Jede Mama weiß am besten, was gut für das eigene Kind ist.
  • Vertraue deinem Bauchgefühl.
  • Jeder hat etwas was er gut kann.
  • Du musst gar nix.
  • Mach auch mal Sachen, die nur dir Spaß machen.
  • Vertraue der Heilkraft der Natur
  • Arbeit und Familienleben entspannt miteinander vereinbaren.
  • Du bist die beste Mama, die sich dein Kind wünschen kann.
  • Es muss nicht immer alles perfekt sein.
  • Ernährung soll natürlich sein und darf Spaß machen
  • Jeder kann kochen und backen.

Ich muss sagen, in meinem Kopf schwirrt so viel, dass es mir schwer fällt mich zu sortieren. Ursprünglich wollte ich den Blog beginnen, um dir zu helfen, dein von Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten betroffenes Kind zu befreien bzw. ihm das Leben zu erleichtern.

Je mehr Zeit und Alltag vergeht, desto mehr stelle ich fest: Du als Mama musst Dich wichtig nehmen, dich um deine Themen kümmern, dafür sorgen, dass es Dir gut geht und Du glücklich bist, dann geht es auch deinem Kind gut. So habe ich es jedenfalls erlebt und erlebe es immer wieder.
Happy Green Mamma ist ein Startblog in eine unbekannte, aber aufregende und fröhliche Zukunft.
Mal schauen was sich entwickelt. Hier bist auch Du als Leserin gefragt. Gib mir Feedback. Erzähl mir Deine Geschichte und lass mich wissen, welche Themen Dich interessieren und wo Du gerne Hilfe hättest. Ich freue mich auf deinen Kommentar.

Bis bald

Deine Katja

Trage dich jetzt in meinem Newsletter ein und erhalte regelmäßig Informationen und Rezepte rund um dein gesundes Familienglück

Abonniere regelmäßige Tipps, Tricks und Rezepte für dein gesundes und nachhaltiges Familienglück.

Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar